Virtuelles Event Corona Header

Hybrides Event

Unter Hybriden Events versteht man die Kombination einer Standardveranstaltung mit interaktiven technischen Elementen, wie Videoaufzeichnung und Streaming zur standortübergreifenden Einbindung der Teilnehmer.

Die aktuelle Situation bedingt, dass derzeit Veranstaltungen nur unter strengen Hygienevorgaben und in kleinem Kreis stattfinden können. Dies gilt nicht nur für Privatfeiern, sondern ebenso für Konferenzen, Tagungen oder Hauptversammlungen.

Kontakt- und Versammlungsverbote, Flugausfälle und Sorgen bezüglich der künftigen Entwicklung führen dazu, dass reihenweise Events abgesagt oder verschoben werden. Dies wirft nicht nur Pläne durcheinander, sondern erschwert auch die Kommunikation mit den Mitarbeitern, Partnern, Zulieferern und Kunden. Die einzige derzeitige Alternative: Ein hybrides Event.

Zwar hält Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Lockerungen für möglich, wie genau diese Lockerungen letztendlich aussehen und wen sie betreffen, gilt es allerdings noch näher zu definieren. In jedem Fall ist eine völlige Rückkehr zur Normalität in absehbarer Zeit ausgeschlossen.

“Das, was sicherlich als letztes wieder möglich ist, das ist im Zweifel die Party und das Volksfest”,
Bundesgesundheitsminister Spahn

Es empfiehlt sich daher, nicht bis zum letzten Augenblick abzuwarten, sondern sich bereits jetzt für eine sichere Alternative zum persönlichen Zusammenkommen zu entscheiden. Wir bieten Ihnen eine zuverlässige und moderne Lösungsmöglichkeit an, Ihre Veranstaltung professionell, sicher und unkompliziert in Form eines hybriden Events durchzuführen.

Unsere Lösung für Ihre Veranstaltung: Ein hybrides Event Bonn

Die professionellste Möglichkeit, ein hybrides Event durchzuführen, ist der Webcast. Konferenzen, Podiumsdiskussionen, Versammlungen und Präsentationen können inhaltlich wie geplant stattfinden und bieten Ihnen darüber hinaus eine Reihe weiterer Vorteile: Sie schützen sich und Ihre Mitarbeiter vor einer möglichen Infektion und können standortunabhängig beliebig viele Teilnehmer live hinzu schalten. Darüber bietet Ihnen ein hybrides Event die Möglichkeit, dass sich verhinderte Teilnehmer eine Aufnahme der Veranstaltung nachträglich ansehen können.

Verglichen mit einem klassischen Videokonferenzsystem bietet Ihnen der Webcast/Livestream deutlich mehr Möglichkeiten: Durch mehrere Kameraperspektiven wirkt das Bild lebendig und liefert ein angenehmes Seherlebnis.

Bei einem hybriden Event mit Webcast können Sie zwischen den einzelnen Referenten oder Diskussionsteilnehmern hin- und her schalten, völlig unabhängig von ihrem Aufenthaltsort. Befindet sich ein Teil der Personen in einer Veranstaltungslocation, können weitere Teilnehmer ohne Probleme digital hinzugeschaltet werden.

Livestream mit Interaktionsmöglichkeiten für Ihre Gäste:

Der Livestream kann beim Webcast mit Einblendungen wie Bauchbinden oder Untertiteln versehen werden. Vorproduzierte Videos lassen sich ebenso während einer Präsentation oder Diskussion elegant integrieren. Darüber hinaus bietet der Webcast auch die Möglichkeit mit Ihren Teilnehmern und Gästen zu interagieren. Die Möglichkeiten der Interaktionen sind sehr vielseitig. So haben Sie die Möglichkeit ihre virtuell zugeschalteten Gäste per Chatfunktion an einer Diskussion teilhaben zu lassen. Sie können Abstimmungen, Wortwolken oder Multiple-Choice Fragen erstellen und das Publikum vor Ort und am Bildschirm einbinden.

Die Teilnahme ist über verschiedene Endgeräte und damit plattformunabhängig möglich. Teilnehmer können über ihren normalen Webbrowser, ihren Computer, ihr Tablet oder ihr Smartphone teilnehmen.

Mit Hilfe eines Webcasts können Sie aber nicht nur in Zeiten von Kontaktverboten Ihre Veranstaltung über das Internet realisieren, mit Kunden kommunizieren und teilnehmende Personen unabhängig von aktuellen Reisebeschränkungen hinzufügen. Sie profitieren auch aus finanzieller Sicht, da Anreise- und Übernachtungskosten häufig entfallen..

Die Aufzeichnungsfunktion ermöglicht es eingeladenen Personen, die krankheits- oder anderweitig bedingt nicht live teilnehmen können, die Veranstaltung oder den Vortrag als Aufzeichnung nachträglich anzuschauen.

Großen Wert legen wir auf die uneingeschränkte Sicherheit während des Livestreams: Die Übertragung erfolgt mehrfach verschlüsselt. Teilnehmer müssen sich vor dem Beitritt über einen Code identifizieren. Damit schützen Sie ihre Inhalte vor Unbefugten.

Procon ist ihr verlässlicher Partner für Ihr hybrides Event

Seit über 10 Jahren sind wir Experten auf dem Gebiet der Veranstaltungstechnik für alle Unternehmensgrößen. Vom kleinen Familienbetrieb bis hin zum Großunternehmen. Unser reicher Erfahrungsschatz und fachliches Know-how machen uns zu Ihrem zuverlässigen Partner für Ihr hybrides Event Köln. Unsere Studios in Köln und Bonn sind vollausgestattet und ausreichend groß, um den notwendigen Sicherheitsabstand zwischen den anwesenden Personen zu gewährleisten.

Alternativ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein TV-Studio in Ihrem Unternehmen oder in einer Eventlocation einzurichten. Unsere modernen, hochwertigen Mikrofone, Kameras und Scheinwerfer garantieren Ihnen Film- und Tonaufnahmen bester Qualität.

Selbstverständlich halten wir beim Einrichten Ihres Studios und bei der Vorbereitung Ihres Webcasts strenge Hygienerichtlinien ein: Das Tragen von Mundschutzmasken ist für unsere Mitarbeiter eine Selbstverständlichkeit, insbesondere während des Anlegens des Mikrofons. Die gründliche Desinfektion unserer Mikrofone war bei uns bereits vor Beginn der Corona-Krise eine Routinemaßnahme.

Wir begleiten Sie von der Idee und Planung Ihres hybriden Events bis zu dessen Umsetzung. Bei Fragen zur Technik, Vorgehensweise und den vielfältigen Möglichkeiten, die Ihnen ein hybrides Event, ein Livestream und ein Webcast bieten, stehen wir Ihnen gerne jederzeit mit Expertise und Leidenschaft zur Seite.

Virtuelles Event Corona Procon Logo